08.06.2022 | NEW WORK SE Die NWX22 kommt zurück in die Hamburger Elbphilharmonie

zur Übersicht

Über 100 Speaker und Künstlerinnen, mehr als 14 Stunden Programm auf über 10 Bühnen

  • Keynotes von Richard David Precht, Jitske Kramer, Ben Hammersley und John Strelecky
  • Die Arbeitswelt diskutiert ihre Zukunft – auf dem größten Event im deutschsprachigen Raum
  • Dialog und Kontroverse – über aktuelle Entwicklungen und die Relevanz von Unternehmenskultur mit Trigema-Chef Wolfgang Grupp, Arbeitsforscherin Prof. Dr. Jutta Rump, Familienunternehmer Fabian Kienbaum und Bestsellerautorin Stefanie Stahl
  • Ausgewählte Inhalte für XING Mitglieder im Livestream

Hamburg, 8. Juni 2022 – Am Montag, den 20. Juni 2022, findet nach pandemiebedingter Pause die NEW WORK Experience (NWX22), das größte Event zur Zukunft der Arbeit im deutschsprachigen Raum, endlich wieder live vor Ort statt. Zum fünften Mal geht die NWX an den Start, und wieder ist die Hamburger Elbphilharmonie Treffpunkt der New Work-Community aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter dem Motto „CELEBRATING WORK // PIONEERING CULTURE“ steht das Thema Unternehmenskultur im Mittelpunkt des hochkarätigen Programms. Beim eintägigen Festival dreht sich alles um aktuelle Fragen, die die Arbeitswelt beschäftigen: Wie sieht die Zukunft der Arbeit nach Corona aus? Wie finden Unternehmen passende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und umgekehrt? Was können wir von anderen Kulturen, Unternehmen oder Inspiratoren lernen – in puncto Resilienz, Diversität oder Zufriedenheit? Und es geht auch um die Gretchenfrage nach Sinn und Bedeutung von New Work.

 

Über 100 Speaker und Künstlerinnen, mehr als 14 Stunden Programm auf über 10 Bühnen

Von der Anthropologin bis zum Zukunftsforscher, von der Bestsellerautorin zum Shaolin-Mönch und Vordenker der HR-Welt – auf der NWX22 inspirieren über 100 Speaker in Keynotes, Podiumsdiskussionen und kleinen Sessions. Sie bieten auf über zehn Bühnen und in 14 Stunden eines der abwechslungsreichsten Line-ups der HR-Welt im deutschsprachigen Raum. Zu den diesjährigen Highlights gehören die Eröffnungsrede von Bestsellerautor Richard David Precht, die Keynote der Unternehmensanthropologin Jitske Kramer, Vorträge von Buchautor John Strelecky, dem Shaolin-Mönch Shi Heng Yi oder dem Zukunftsforscher und ehemaligen Kriegsberichterstatter Ben Hammersley.

Beim vermutlich kontroversesten HR-Panel des Jahres trifft Wolfgang Grupp, Unternehmer und Eigentümer von Trigema, auf Prof. Dr. Jutta Rump, eine der profiliertesten Expertinnen im Bereich Personalentwicklung und Organisationsmanagement sowie Nina Zimmermann, CEO von der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu. Sie gehen der spannenden Frage nach „Wieviel ‚new‘ braucht eigentlich work“. Führende Unternehmen wie die Otto Group, Kienbaum Executives oder DATEV lassen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ihren konkreten Herausforderungen in der modernen Arbeitswelt teilhaben. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges sprechen Marcus Diekmann (Initiator JobAidUkraine.com) und Tatjana Kiel (WeAreAllUkrainians) über die in diesem Jahr ins Leben gerufene Job-Plattform sowie weitere Ukraine-Hilfskationen und die Integration von Geflüchteten in den Jobmarkt.

 

Treffpunkt Elbphilharmonie: inspirieren, diskutieren, vernetzen

Was wäre ein Festival in der Hamburger Elbphilharmonie ohne Musik? Auf der NWX22 kommt aber auch das nicht zu kurz: Zahlreiche musikalische Live-Acts wie die Hamburger Elektropop-Band Hundreds, die kölsche Surfpop-Band Planschemalöör oder der Starpianist Alexander Krichel stehen auf der Bühne der Hamburger Elbphilharmonie und machen die diesjährige NWX zu einem besonderen Erlebnis getreu dem Motto „Celebrating work // pioneering culture“.

 

Ausgewählte Inhalte für XING Mitglieder im Livestream/limitierte Tickets für Sessions erhältlich
 

Alle Informationen zur NWX 2022 sowie Tickets gibt es hier

  • Ab dem 9. Juni können Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Sessions, die in besonderen kleineren Formaten stattfinden, via App buchen
  • Ausgewählte Inhalte der NWX22 stehen XING Mitgliedern im Livestream zur Verfügung: https://nwx.new-work.se/festival/nwx22/livestream

 

Das Line-up der NWX22 – Top-Speaker auf einen Blick:

 

Die Übersicht zum NWX Programm gibt es hier.  

 

Über NEW WORK SE

Die NEW WORK SE engagiert sich mit ihren Marken, Services und Produkten für eine erfüllendere Arbeitswelt und schreibt damit das nächste Kapitel der Erfolgsgeschichte der früheren XING SE. Gegründet als professionelles Netzwerk openBC von Lars Hinrichs, erfolgte 2006 die Umbenennung in XING und 2019 in NEW WORK SE. Damit trägt das Unternehmen sein Engagement für eine bessere Arbeitswelt auch im Namen – als sichtbare Klammer aller Firmenaktivitäten. Das Unternehmen ist seit 2006 börsennotiert. Die NEW WORK SE hat ihren Hauptsitz in Hamburg und beschäftigt ihre insgesamt rund 1.900 Mitarbeiter an weiteren Standorten von München über Wien bis Porto. Weitere Infos auf https://new-work.se und unter https://nwx.new-work.se.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Downloads Laden Sie hier unser Bildmaterial herunter

Download Grafik 

Download Grafik 

Fotocredit: Nils Hasenau

(JPEG, 7MB)

News Weitere Pressemitteilungen

20.06.2022 | NEW WORK SE

Bildmaterial zur NWX22

Am 20. Juni findet die fünfte Ausgabe der NEW WORK Experience (NWX22) wieder live in der Hamburger Elbphilharmonie statt. Erstes Bildmaterial des Vormittages finden Sie hier. Bitte bei Nutzung die Fotocredits ©Nils Hasenau angeben. 
Weiterlesen
Weiterlesen
20.06.2022 | NEW WORK SE

NEW WORK Award 2022 für zukunftsweisende Arbeitsprojekte verliehen

And the winner is... Zum neunten Mal hat die NEW WORK SE, unter anderem Muttergesellschaft von XING, dem führenden beruflichen Netzwerk im deutschsprachigen Raum, den NEW WORK Award für zukunftsweisende Arbeiten verliehen. Auf der NEW WORK Experience (NWX22) erhielten heute vier Initiativen in den Kategorien Unternehmen, öffentliche Institutionen, Teams und Projekte den ersten Preis für ihre ausgewöhnlichen Ideen - darunter Alnatura, die IHK Fulda, das Transformationsteam Wilich sowie die Goldaktivistin Guya Merkle für das Projekt Golden Future. Insgesamt wurden zwölf Initiativen auf der großen Bühne in der Hamburger Elbphilharmonie mit dem NEW WORK Award ausgezeichnet. Sie hatten sich unter insgesamt 196 Bewerbungen durchgesetzt und erhielten beim Community-Voting die meisten Stimmen. Zuvor hatte eine hochkarätige Jury mit führenden Köpfen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Forschung eine Vorauswahl aus allen eingereichten Ideen getroffen.
Weiterlesen
Weiterlesen
20.06.2022 | NEW WORK SE

Ein Fest der Unternehmenskultur: NWX22 setzt Impulse für die moderne Arbeitswelt

Am Abend ist die fünfte NEW WORK Experience (NWX22), das größte Event zur Zukunft der Arbeit im deutschsprachigen Raum, in der Hamburger Elbphilharmonie zu Ende gegangen. Als Treffpunkt der New Work-Community aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fand sie dieses Jahr unter dem Motto „CELEBRATING WORK // PIONEERING CULTURE“ statt und zog rund 2.000 Besucherinnen und Besucher an. Das Line-up aus mehr als 100 Speakern sorgte für insgesamt 14 Stunden inspirierendes Programm in verschiedenen Formaten von Diskussionen über Keynotes bis zu Sessions im kleinen Rahmen. Die NWX ist für die HR-Welt damit das größte Netzwerk-Treffen im deutschsprachigen Raum. „Die Unternehmenskultur-Revolution ist in vollem Gange. So viel Inspiration und Expertise zur Zukunft der Arbeit war schon lange nicht mehr an einem Ort vereint“, sagt Petra von Strombeck, CEO der NEW WORK SE. Endlich gibt es wieder die Möglichkeit, sich persönlich zu treffen. Mit einem großartigen Programm und begeisternden Speakern haben wir gemeinsam eine tolle NWX22 in der Elbphilharmonie erlebt.“
Weiterlesen
Weiterlesen