Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Neue Rechtsform: XING wird Europäische Gesellschaft

News

Hamburg, 15. September 2017  –  Knapp 14 Jahre nach Gründung hat XING, Betreiberin des führenden beruflichen Netzwerks im deutschsprachigen Raum, die Umwandlung von einer deutschen in eine europäische Rechtsform vollzogen. Das dynamisch wachsende Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg verfügt heute über Standorte in Barcelona, Zürich, München und Wien. Die rund 1.000 Mitarbeiter umfassende Belegschaft des Konzerns setzt sich aus mehr als 40 Nationen zusammen.

XING-CEO Thomas Vollmoeller: „Es ist wesentlicher Bestandteil unserer gewachsenen Unternehmensidentität und unseres Erfolgs, dass bei XING tagtäglich Menschen aus rund 40 Nationen zusammenarbeiten. Wir begreifen uns als europäisches Unternehmen und unterstreichen dies mit der nun erfolgten Umwandlung in eine Societas Europaea. Gleichzeitig werden für uns Neugründungen und Übernahmen innerhalb der Europäischen Union noch unbürokratischer möglich sein - ein klarer Vorteil für unseren Expansionskurs.“

Die Umwandlung zur XING SE wurde bereits im Rahmen der diesjährigen XING-Hauptversammlung am 16. Mai beschlossen und nun durch den Eintrag ins Handelsregister formell vollzogen. Verantwortlichkeiten und Zusammensetzung von Vorstand und Aufsichtsrat bleiben von der neuen Struktur unberührt.

Über XING                                                                                                                                          

Das führende soziale Netzwerk für berufliche Kontakte im deutschsprachigen Raum begleitet seine Mitglieder durch die Umwälzungsprozesse der Arbeitswelt. In einem Umfeld von Fachkräftemangel, Digitalisierung und Wertewandel unterstützt XING seine mehr als 12 Millionen Mitglieder dabei, Arbeiten und Leben möglichst harmonisch miteinander zu vereinen. So können die Mitglieder auf dem XING Stellenmarkt den Job suchen, der ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, mit den News-Angeboten von XING auf dem Laufenden bleiben und mitdiskutieren oder sich auf dem Themenportal XING spielraum über die Veränderungen und Trends der neuen Arbeitswelt informieren. Anfang 2013 stärkte XING mit dem Kauf von kununu, der marktführenden Plattform für Arbeitgeberbewertungen im deutschsprachigen Raum, seine Position als Marktführer im Bereich Social Recruiting. 2003 gegründet, ist XING seit 2006 börsennotiert und seit September 2011 im TecDAX gelistet. Die Mitglieder tauschen sich auf XING in rund 80.000 Gruppen aus oder vernetzen sich persönlich auf einem der mehr als 150.000 beruflich relevanten Events pro Jahr. XING ist an den Standorten Hamburg, München, Barcelona, Wien und Zürich vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.xing.com.