13.07.2020 | XING Schweiz, XING Pionier oder Idealist? Mit XING den persönlichen Arbeitstyp entdecken

zur Übersicht

Zürich, 13. Juli 2020 – Den Job machen, den man wirklich will – so lässt sich die Idee von New Work auf den Punkt bringen. Doch was einem im Berufsleben erfüllt, ist individuell verschieden. Während Freigeister mit kreativen Ideen am liebsten alles auf den Kopf stellen und auf Hierarchien pfeiffen, sorgen Mediatoren mit ihrem Sinn für Gerechtigkeit dafür, dass im Team alles rund läuft. In Zusammenarbeit mit dem Zürcher Startup Joixes schickt das berufliche Netzwerk XING Schweizerinnen und Schweizer auf eine spielerische Entdeckungstour, um den persönlichen Arbeitstyp zu finden. Darauf abgestimmt gibt es anschliessend Ideen, wie man die Möglichkeiten einer neuen Arbeitswelt am besten für sich nutzen kann. Und in einer Reihe von Webinaren beleuchten Expertinnen und Experten wie Chief Happiness Officer Aurelie Litynski sowie Autor und Coach Mathias Morgenthaler verschiedene Facetten von New Work.

Schweizerinnen und Schweizer zu unterstützen, ihr berufliches Potenzial voll auszuschöpfen und das Arbeitsleben nach ihren eigenen Bedürfnissen zu gestalten: Das ist das Ziel der aktuellen Kampagne des beruflichen Netzwerks XING, die vom 6. Juli bis Anfang August läuft. Mit verschiedenen Online-Anzeigeformaten macht XING in der Deutschschweiz auf den neu entwickelten Auftritt zur Initiative aufmerksam. Auf diesem kann der persönliche Arbeitstyp durch die Auswahl verschiedener Symbolbilder spielerisch ermittelt und erkundet werden. Abgestimmt auf das Resultat präsentiert XING dem Nutzer anschliessend eine Auswahl von passenden Inhalten mit New Work-Bezug, unter anderem zu Themen wie Lohntransparenz, Holacracy und Glück im Job.

XING Schweiz Geschäftsführer Robert Bertschinger sagt: «Mit unserer Initiative wollen wir Schweizer Berufstätige dazu anregen, sich ihrer individuellen Erwartungen an den Beruf bewusst zu werden, um anschliessend die Chancen einer neuen Arbeitswelt aktiv für sich nutzen zu können. Wir sind überzeugt: Das macht nicht nur den Einzelnen zufriedener und glücklicher, auch Unternehmen sind erfolgreicher, wenn die Mitarbeitenden ihre Potenziale entfalten können.»

Entdeckungsreise zum eigenen New Work-Typ

Auf dem Webauftritt zur Initiative gibt es insgesamt sechs verschiedene New Work-Typen zu entdecken. Während sich Pioniere im Beruf stark von ihrem Entdeckergeist leiten lassen, steht für Idealisten der Sinn und Zweck ihrer Arbeit im Zentrum. Leader wiederum stecken sich gerne oft hohe Ziele und verfolgen diese mit viel Herzblut, während Traditionalisten dank ihrer Beständigkeit und Verlässlichkeit für viele Teams eine wichtig Stütze sind. Die kreativen Freigeister und die auf Gerechtigkeit bedachten Mediatoren sind die weiteren Arbeitstypen, die alle im Rahmen des Webauftritts genauer beschrieben werden. Wer sich mit seinem persönlichen Arbeitstyp auseinandergesetzt hat, erhält anschliessend passende Anregungen, wie er verschiedene Möglichkeiten von New Work für sich nutzen kann. 

Zusammenarbeit mit Zürcher Tech Startup

Die Methodik zum Ermitteln des eigenen New Work-Typs liefert das 2015 gegründete Zürcher Star-tup Joixes. Nach mehrjähriger Forschungsarbeit und der Auswertung von Millionen von Daten-punkten entwickelte das Unternehmen ein Modell, das Verhalten und Präferenzen von Personen aufgrund von ästhetischen Produktmerkmalen beschreibt. Im Rahmen der Initiative von XING Schweiz kommt diese innovative Methodik für die Zuordnung der Teilnehmenden zu den verschie-denen Arbeitstypen zur Anwendung. 

Live-Webinare zu New Work-Themen

Eine Reihe von kostenlosen Live-Webinaren unter dem Namen «New Work Impulse» rundet die Initiative von XING ab. Die Veranstaltungen werden online live ausgestrahlt und erlauben es den Teilnehmenden, sich mit ganz verschiedenen Aspekten von New Work aktiv auseinanderzusetzen. Wer sich am jeweiligen Datum nicht live zuschalten kann, hat die Möglichkeit, im Anschluss eine Aufzeichnung anzusehen. Folgende Webinare werden angeboten:

Dienstag, 14. Juli 2020
How to Boost your Happiness at Work?
Mit Aurelie Litynski, Chief Happiness Officer und Gründerin von Happitude at Work

Donnerstag, 16. Juli 2020
Mit Achtsamkeit neue Wege im Berufsalltag gehen
Mit Manuela Peverelli, Meditationslehrerin bei MIND IN

Dienstag, 21. Juli 2020
Agiler arbeiten durch echte Kollaboration
Mit Fritz Seidel, Mitinhaber der Innovationsberatung DAY8

Dienstag, 28. Juli 2020
Vom Job zur Berufung – Coaching zu mehr Sinn in der Arbeit
Mit Mathias Morgenthaler, Coach, Journalist und Buchautor

Der Webauftritt zur Initiative mit dem Arbeitstyp-Test, den massgeschneiderten New Work-Inhalten und allen Angaben zu den «New Work Impulse» Live-Webinaren ist unter newwork.xing.ch verfügbar.

Medienkontakt XING Schweiz
Oppenheim & Partner GmbH 
Stockerstrasse 32
CH-8002 Zürich
Telefon: +41 44 515 65 00 
xing@oppenheim-partner.ch 

Über XING 

XING ist das führende berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum. Es unterstützt seine über 18 Millionen Mitglieder dabei, so arbeiten zu können, wie es zu ihren Lebensentwürfen und ihren indivi-duellen Wünschen passt. Auf XING vernetzen sich Berufstätige aller Branchen, suchen und finden Jobs und Inspirationen zu aktuellen Themen der Arbeitswelt. Mit den vielfältigen News-Angeboten bleiben die Mitglieder auf dem Laufenden, können sich informieren und mitdiskutieren. www.xing.com 

News Weitere Pressemitteilungen

05.05.2022 | NEW WORK SE

Wachstumsmotor Recruiting: NEW WORK SE steigert Umsatz und EBITDA im ersten Quartal 2022

Die NEW WORK SE (vormals XING SE) legt heute die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2022 vor. Die Pro-Forma-Umsatzerlöse des Konzerns konnten im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 von 68,0 Mio. € auf 75,9 Mio. € um 12 Prozent zulegen. Das Pro-Forma-EBITDA lag mit 25,5 Mio. € um 3 Prozent über dem Vorjahreswert (24,9 Mio. €). 
Weiterlesen
Weiterlesen
02.05.2022 | NEW WORK SE

NEW WORK Award 2022: Das User-Voting ist gestartet

Der NEW WORK Award, der Preis für zukunftsweisendes Arbeiten im deutschsprachigen Raum, wird 2022 zum neunten Mal verliehen. In diesem Jahr planmäßig auf der großen Bühne in der Elbphilharmonie. Jetzt geht der Award in die nächste Phase.
Weiterlesen
Weiterlesen
26.04.2022 | XING Österreich, XING E-Recruiting, XING

1. Mai: Tag der Neuen Arbeit. Diese fünf Dinge wünschen sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer am meisten

Die Wünsche der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zum Tag der Arbeit haben sich in den letzten Jahrzehnten – und in den letzten beiden Jahren noch einmal – stark gewandelt und verändert. Schon lange geht es nicht mehr um die Einführung von Acht-Stunden-Tagen oder ähnliche Forderungen der Arbeitnehmerbewegung.
Weiterlesen
Weiterlesen