27.04.2021 | NEW WORK SE Patrick Alberts verlässt die NEW WORK SE

zur Übersicht

Hamburg, 27. April 2021 – Patrick Alberts, Chief Product Officer (CPO) der NEW WORK SE, scheidet zu Ende Mai 2021 in bestem Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat aus dem Vorstand der Gesellschaft aus. Er wird dem Unternehmen bis zum regulären Ende seines Vorstandsvertrags im Dezember 2021 weiterhin beratend zur Seite stehen. Der von ihm verantwortete Geschäftsbereich wird von CEO Petra von Strombeck geführt und von CTO Jens Pape technisch unterstützt, bis die Nachfolge geregelt ist.


Martin Weiss, Aufsichtsratsvorsitzender der NEW WORK SE: „Patrick Alberts hat wesentlich dazu beigetragen, die marktführende Stellung von XING zu behaupten. Er hat darüber hinaus das Produkt-Fundament für eine langfristig erfolgreiche Weiterentwicklung von XING aufgebaut sowie ein bestens organisiertes, hochqualifiziertes Team, das bereitsteht, die XING Mitglieder auch künftig optimal zu bedienen. Wir bedanken uns bei ihm dafür und wünschen ihm privat wie beruflich alles Gute“.

 

Über die NEW WORK SE
Die NEW WORK SE engagiert sich mit ihren Marken, Services und Produkten für eine erfüllendere Arbeitswelt und schreibt damit das nächste Kapitel der Erfolgsgeschichte der XING SE. Gegründet als professionelles Netzwerk openBC von Lars Hinrichs, erfolgte 2006 die Umbenennung in XING und 2019 in NEW WORK SE. Damit trägt das Unternehmen sein überzeugtes Engagement für eine bessere Arbeitswelt auch im Namen – New Work ist die sichtbare Klammer aller Firmenaktivitäten. Das Unternehmen ist seit 2006 börsennotiert. Die NEW WORK SE agiert als zentrale Führungs- und Steuerungsholding und dient als Serviceabteilung der Tochterfirmen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hamburg und beschäftigt seine insgesamt rund 1.900 Mitarbeiter auch an weiteren Standorten von München über Wien bis Porto. Weitere Infos unter http://www.new-work.se und https://nwx.new-work.se/.

News Weitere Pressemitteilungen

10.05.2021 | XING

Traumjob Arzt und Schauspieler – auch im digitalen Zeitalter

Die neue Arbeitswelt bringt auch neue Berufsbilder. So gelten Fairstainability Manager, Filterbubble Burster, Ökopsychosomatiker, KI-Forensiker oder Cloud Architekt als Berufe mit Zukunftspotenzial. Die Traumjobs der deutschen XING Mitglieder sind jedoch (noch) andere, wie die aktuelle XING Umfrage, durchgeführt von marketagent, zeigt.
Weiterlesen
Weiterlesen
06.05.2021 | NEW WORK SE

NEW WORK SE mit stabiler Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2021

Die NEW WORK SE, unter anderem Muttergesellschaft von XING, dem führenden beruflichen Netzwerk im deutschsprachigen Raum, und von kununu, dem europaweit führenden Arbeitgeberbewertungsportal, legt heute die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2021 vor.
Weiterlesen
Weiterlesen
04.05.2021 | NEW WORK SE

NWX21: New Work - Make It Work. Sechs Thesen für eine neue Arbeitswelt

Auch nach einem Jahr Pandemie befindet sich unsere Welt noch immer im Ausnahmezustand mit geänderten Lebens- und Arbeitsbedingungen. Das Thema Zukunft der Arbeit ist aktueller denn je. Corona wirkt als großer Katalysator, der aufzeigt, welche Fragen wir bisher als Gesellschaft vernachlässigt haben und uns zwingt, dazu Bilanz zu ziehen und uns den grundsätzlichen Fragen zu stellen: Welche Veränderungen des letzten Jahres sind nachhaltig und sinnvoll? Ist New Work das New Normal? Welche neuen Arbeits- und Führungsmodelle brauchen wir, um die Zukunft der Arbeit bestmöglich und im Sinne der Menschen gestalten zu können?
Weiterlesen
Weiterlesen