02.12.2020 | XING XING Studie zum Corona-Arbeitsjahr 2020: weniger Urlaub, hybride Office-Lösungen, neuer Führungsstil

zur Übersicht

Hamburg/Wien/Zürich, 02. Dezember 2020 – Seit Mai 2020 befragt XING, das führende berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum, seine Mitglieder in regelmäßigen Abständen zur aktuellen Stimmung und Arbeitssituation im Rahmen des Corona Barometers. Die Ergebnisse der aktuellen November-Befragung liegen nun vor:

Rund drei Viertel – ca. 72 Prozent – der Befragten im DACH-Raum empfinden das Jahr 2020 als anstrengender und herausfordernder als die vorangegangenen Jahre. Ein Grund für die größere, wahrgenommene Anstrengung könnte sein, dass rund 72 Prozent der deutschsprachigen Befragten angaben, 2020 weniger Urlaub gemacht zu haben als in den Jahren zuvor – im Vergleich nehmen die Deutschen mit rund 74 Prozent den höchsten Wert innerhalb der drei deutschsprachigen Länder ein (Österreich: ca. 68 Prozent, Schweiz: ca. 70 Prozent).

Der geringe Anteil an genommenem Urlaub hat auch direkten Einfluss auf den Erholungsgrad: So fühlen sich rund 60 Prozent derjenigen Befragten im DACH-Raum, die 2020 weniger Urlaub gemacht haben, auch weniger erholt.

Wie sind die Ergebnisse in Österreich, Deutschland und der Schweiz? Mehr Informationen finden sich in den länderspezifischen Pressemitteilungen.

Über das Corona Barometer:

1.308 aktive XING Mitglieder, davon 629 aus Deutschland, 329 aus Österreich und 350 aus der Schweiz, nahmen im November 2020 an der Umfrage teil. Die Mehrheit der XING Mitglieder sind sogenannte „White Collar Worker“. Dieser Begriff umfasst Berufsgruppen mit kaufmännischen, beratenden, administrativen und ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunkten, Berufe mit künstlerischen oder kreativ-schöpferischen Tätigkeiten sowie Heilberufe, heilpädagogische Berufe und Sozialberufe. Die Befragung zum Corona Barometer findet in regelmäßigen Abständen statt.

Downloads Lade hier unsere Pressemitteilungen herunter

Download Pressemitteilung Deutschland

(PDF)

Download Pressemitteilung Schweiz

(PDF)

News Weitere Pressemitteilungen

10.05.2021 | XING

Traumjob Arzt und Schauspieler – auch im digitalen Zeitalter

Die neue Arbeitswelt bringt auch neue Berufsbilder. So gelten Fairstainability Manager, Filterbubble Burster, Ökopsychosomatiker, KI-Forensiker oder Cloud Architekt als Berufe mit Zukunftspotenzial. Die Traumjobs der deutschen XING Mitglieder sind jedoch (noch) andere, wie die aktuelle XING Umfrage, durchgeführt von marketagent, zeigt.
Weiterlesen
Weiterlesen
06.05.2021 | NEW WORK SE

NEW WORK SE mit stabiler Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2021

Die NEW WORK SE, unter anderem Muttergesellschaft von XING, dem führenden beruflichen Netzwerk im deutschsprachigen Raum, und von kununu, dem europaweit führenden Arbeitgeberbewertungsportal, legt heute die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2021 vor.
Weiterlesen
Weiterlesen
04.05.2021 | NEW WORK SE

NWX21: New Work - Make It Work. Sechs Thesen für eine neue Arbeitswelt

Auch nach einem Jahr Pandemie befindet sich unsere Welt noch immer im Ausnahmezustand mit geänderten Lebens- und Arbeitsbedingungen. Das Thema Zukunft der Arbeit ist aktueller denn je. Corona wirkt als großer Katalysator, der aufzeigt, welche Fragen wir bisher als Gesellschaft vernachlässigt haben und uns zwingt, dazu Bilanz zu ziehen und uns den grundsätzlichen Fragen zu stellen: Welche Veränderungen des letzten Jahres sind nachhaltig und sinnvoll? Ist New Work das New Normal? Welche neuen Arbeits- und Führungsmodelle brauchen wir, um die Zukunft der Arbeit bestmöglich und im Sinne der Menschen gestalten zu können?
Weiterlesen
Weiterlesen