27.01.2014 | XING knackt 7-Millionen-Mitglieder-Marke in D-A-CH

zur Übersicht

Hamburg, 27. Januar 2014 – XING, das führende berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum, ist in Sachen Mitglieder weiter voll auf Wachstumskurs: Mitte Januar hat XING die Marke von 7 Millionen Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz überschritten. Rund 600.000  Mitglieder sind jeweils in Österreich und der Schweiz angemeldet. Weltweit haben sich 14,1 Mio. Nutzer registriert. XING verzeichnete darüber hinaus gemäß IVW im Dezember vergangenen Jahres 31,46 Millionen Visits  – mehr als jemals zuvor. Davon entfällt ein Drittel auf die mobilen XING-Apps für das iPhone sowie Android-Geräte.

Thomas Vollmoeller, CEO der XING AG: „Das Jahr fängt gut an. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir gleich im Januar die 7-Millionen-Marke im deutschsprachigen Raum geknackt haben. Unser Mitgliederwachstum belegt, dass für sehr viele Menschen das eigene berufliche Netzwerk eine wichtige Rolle spielt – gerade in der Umbruchsphase, in der sich der Arbeitsmarkt heute befindet. Unser Anspruch ist es, ihnen dabei zu helfen, ein besseres Berufsleben zu haben – was auch immer das für den Einzelnen bedeutet.“

Ende Dezember startete XING eine breit angelegte TV-Kampagne unter dem Motto „Für alle, die arbeiten. Und leben.“ Die Kampagne umfasst vier Geschichten, in denen erzählt wird, wie XING Menschen dabei hilft, sich beruflich weiterzuentwickeln oder Beruf und Familie besser in Einklang zu bringen. Im Vordergrund steht der Mensch mit seiner jeweiligen Lebenswirklichkeit und nicht die rein ökonomische Optimierung seiner Karriere. Die TV-Kampagne basiert auf dem neuen XING-Claim „For a better working life“.

Über XING

XING ist das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte. Mehr als 14 Millionen Mitglieder nutzen die Internet-Plattform weltweit für Geschäft, Job und Karriere, davon über 7 Millionen im deutschsprachigen Raum. Auf XING vernetzen sich Berufstätige aller Branchen, suchen und finden Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen. Mitglieder tauschen sich online in über 50.000 Fachgruppen aus und treffen sich persönlich auf XING Events. Betreiber der Plattform ist die XING AG. Das Unternehmen wurde 2003 in Hamburg gegründet, ist seit 2006 börsennotiert und seit September 2011 im TecDAX gelistet. Im Dezember 2010 hat XING die in München ansässige amiando AG übernommen, Europas führenden Anbieter von Online-Eventmanagement und -Ticketing. Mit dem Kauf von Kununu, der marktführenden Plattform für Arbeitgeberbewertungen im deutschsprachigen Raum, hat XING seine Position als Marktführer im Bereich Social Recruiting weiter gestärkt. Weitere Informationen finden Sie unter www.xing.com.

News Weitere Pressemitteilungen

05.05.2022 | NEW WORK SE

Wachstumsmotor Recruiting: NEW WORK SE steigert Umsatz und EBITDA im ersten Quartal 2022

Die NEW WORK SE (vormals XING SE) legt heute die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2022 vor. Die Pro-Forma-Umsatzerlöse des Konzerns konnten im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 von 68,0 Mio. € auf 75,9 Mio. € um 12 Prozent zulegen. Das Pro-Forma-EBITDA lag mit 25,5 Mio. € um 3 Prozent über dem Vorjahreswert (24,9 Mio. €). 
Weiterlesen
Weiterlesen
02.05.2022 | NEW WORK SE

NEW WORK Award 2022: Das User-Voting ist gestartet

Der NEW WORK Award, der Preis für zukunftsweisendes Arbeiten im deutschsprachigen Raum, wird 2022 zum neunten Mal verliehen. In diesem Jahr planmäßig auf der großen Bühne in der Elbphilharmonie. Jetzt geht der Award in die nächste Phase.
Weiterlesen
Weiterlesen
26.04.2022 | XING Österreich, XING E-Recruiting, XING

1. Mai: Tag der Neuen Arbeit. Diese fünf Dinge wünschen sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer am meisten

Die Wünsche der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zum Tag der Arbeit haben sich in den letzten Jahrzehnten – und in den letzten beiden Jahren noch einmal – stark gewandelt und verändert. Schon lange geht es nicht mehr um die Einführung von Acht-Stunden-Tagen oder ähnliche Forderungen der Arbeitnehmerbewegung.
Weiterlesen
Weiterlesen