12.08.2013 |

XING-Wahlkampagne „SIEBEN": FDP ist Überraschungssieger beim Thema Umwelt

Hamburg, 12. August 2013 – Die FDP ist die überzeugendste Partei für das Themengebiet Umwelt. So lautet das Ergebnis einer Abstimmung unter deutschen Internet-Nutzern im Rahmen einer gemeinsamen Social-Media-Kampagne zur Bundestagswahl von XING, politik&kommunikation und wahl.de. In der Auftaktwoche stellten sich Vertreter demokratischer Parteien täglich den Fragen der XING-Community zum Thema Umwelt. Die Fragen spiegeln die Themen wider, die politisch interessierte Berufstätige in Deutschland am meisten bewegen. Eindeutiges Ergebnis: An sechs von sieben Tagen gingen die Liberalen als Sieger hervor. Den höchsten Tagessieg holte Oliver Luksic zum Thema Tempolimit mit 41,6 Prozent aller Stimmen. Der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion überzeugte mit der Aussage: „Ein allgemeines Tempolimit lehnen wir strikt ab. Es wäre Ausdruck rot-grüner Regulierungswut und wirkungslose Symbolpolitik.“ Insgesamt gewannen die Liberalen die Themenwoche Umwelt mit 31,6 Prozent der Stimmen, die Grünen folgten mit 20,1 Prozent, die SPD landete mit 15,6 Prozent auf dem dritten Platz.

In der laufenden Woche steht das Thema Wirtschaft und Finanzen im Fokus, die Fragen drehen sich um die Themen Einkommenssteuersatz, Vermögenssteuer oder Grundeinkommen. Höhepunkt dieser Themenwoche wird der Mittwoch. Dann kommen voraussichtlich alle Fraktionsvorsitzenden persönlich zu Wort und beantworten die Frage „Kostet der Euro inzwischen mehr als er uns bringt?“.

Bis zur Bundestagswahl stimmen Besucher jeden Tag für die aus ihrer Sicht am überzeugendsten Politiker-Antwort auf der Internetseite Siebenxsieben.de (http://Siebenxsieben.de) ab. Die Fragen und Antworten sind auch auf weiteren Kanälen von XING, den Seiten von politik&kommunikation und wahl.de einsehbar.

Über XING
XING ist das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte. Mehr als 13 Millionen Mitglieder nutzen die Internet-Plattform weltweit für Geschäft, Job und Karriere, davon über 6,5 Millionen im deutschsprachigen Raum. Auf XING vernetzen sich Berufstätige aller Branchen, suchen und finden Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen. Mitglieder tauschen sich online in über 50.000 Fachgruppen aus und treffen sich persönlich auf XING Events. Betreiber der Plattform ist die XING AG. Das Unternehmen wurde 2003 in Hamburg gegründet, ist seit 2006 börsennotiert und seit September 2011 im TecDAX gelistet. Im Dezember 2010 hat XING die in München ansässige amiando AG übernommen, Europas führenden Anbieter von Online-Eventmanagement und -Ticketing. Mit dem Kauf von Kununu, der marktführenden Plattform für Arbeitgeberbewertungen im deutschsprachigen Raum, hat XING seine Position als Marktführer im Bereich Social Recruiting weiter gestärkt. Weitere Informationen finden Sie unter www.xing.com.

zur Übersicht


News

Weitere Pressemitteilungen