17.05.2018 | SAP Schweiz als erstes Unternehmen mit dem XING Sonderpreis für Employability ausgezeichnet

zur Übersicht

Zürich, 17. Mai 2018 — Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums von «Great Place to Work Switzerland» und der dazugehörigen Award-Zeremonie hat das berufliche Online-Netzwerk XING erstmals den Sonderpreis für «Employability» verliehen. Als Preisträgerin wurde das Software- und Beratungsunternehmen SAP Schweiz auserkoren. Mit der Auszeichnung würdigt XING Schweiz die innovativen Schritte des Unternehmens zur Förderung der Arbeitsmarktfähigkeit der eigenen Mitarbeitenden.

Der XING Schweiz Sonderpreis für Employability wurde gestern Abend zum ersten Mal im Rahmen der «Great Place to Work Switzerland»-Award-Zeremonie im Zürcher Kaufleuten vergeben. Mit der Auszeichnung würdigt XING Schweiz Unternehmen, die durch innovative Massnahmen die Arbeitsmarktfähigkeit, zu Englisch Employability, ihrer Mitarbeitenden gezielt fördern. Ausschlaggebend für die Wahl von SAP Schweiz als diesjährige Preisträgerin war deren ganzheitliche Betrachtung des Mitarbeiter-Lebenszyklus, die dem Unternehmen als Grundlage für Employability-Massnahmen dient. Darunter fällt etwa das «Reverse Mentoring», bei dem ein gegenseitiger Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen jüngeren und älteren Mitarbeitergenerationen stattfindet. Zudem ist SAP Schweiz bestrebt, über die fachliche Entwicklung der Mitarbeitenden hinaus auch deren persönliche Weiterentwicklung aktiv zu unterstützen. So fördert das Unternehmen unter anderem den professionellen Umgang mit sozialen Medien, wie zum Beispiel XING. Alle diese Massnahmen wirken unterstützend, um die Beschäftigungsfähigkeit der eigenen Mitarbeitenden nachhaltig zu gewährleisten.   

Übergeben wurde der Sonderpreis für Employability durch XING Schweiz Geschäftsführer Yves Schneuwly. Dieser sagt zur Motivation für die Lancierung des Preises: «Die Erhaltung und bewusste Förderung der Employability wird zunehmend wichtiger. Einerseits sind hier die Ar-beitnehmenden selbst gefordert, um sich zum Beispiel durch den Aufbau eines beruflichen Netzwerks für den Arbeitsmarkt von morgen fit zu machen. Aber auch Unternehmen tragen eine gesellschaftliche Verantwortung und leisten einen wichtigen Beitrag zu einem funktionierenden Arbeitsmarkt, indem sie die Employability ihrer Mitarbeitenden gezielt fördern. Mit ihren innovativen Ansätzen beweist SAP Schweiz Weitsicht und stärkt gleichzeitig die eigene Position als attraktive Arbeitgeberin.»

Über XING

Das führende soziale Netzwerk für berufliche Kontakte im deutschsprachigen Raum begleitet seine Mitglieder durch die Umwälzungsprozesse der Arbeitswelt. In einem Umfeld von Fachkräftemangel, Digitalisierung und Wertewandel unterstützt XING seine 14 Millionen Mitglieder dabei, Arbeiten und Leben möglichst harmonisch miteinander zu vereinen. So können die Mitglieder auf dem XING Stellenmarkt den Job suchen, der ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, mit den News-Angeboten von XING auf dem Laufenden bleiben und mitdiskutieren oder sich auf dem Themenportal XING spielraum über die Veränderungen und Trends der neuen Arbeitswelt informieren. Anfang 2013 stärkte XING mit dem Kauf von kununu, der marktführenden Plattform für Arbeitgeberbewertungen im deutschsprachigen Raum, seine Position als Marktführer im Bereich Social Recruiting. 2003 gegründet, ist XING seit 2006 börsennotiert und seit September 2011 im TecDAX gelistet. Die Mitglieder tauschen sich auf XING in knapp 90’000 Gruppen aus oder vernetzen sich persönlich auf einem der mehr als 130’000 beruflich relevanten Events pro Jahr. XING ist an den Standorten Hamburg, München, Barcelona, Wien, Porto und Zürich vertreten. In der Schweiz zählt XING über eine Million Mitglieder. Weitere Informationen finden Sie unter www.xing.com.

Über Great Place to Work®

Great Place to Work® ist ein Beratungsunternehmen mit Niederlassungen in über50 Ländern. Neben Mitarbeitendenbefragungen und Kulturanalysen unterstütztGreat Place to Work® Unternehmen bei ihrer Entwicklung zu einem exzellenten Arbeitgeber. Das Ranking der Besten Arbeitgeber von Great Place to Work® ist weltweit mit jährlich rund 10’000 befragten Unternehmen die bekannteste und grösste Initiative zur Verbesserung der Arbeitsplatzkultur. Great Place to Work® Switzerland wurde 2008 in Zürich gegründet. Der nationale Benchmark-Wettbewerb „Beste Arbeitgeber der Schweiz“, an dem Unternehmen aller Grössen, Branchen und Regionen teilnehmen können, wird seit 2009 jährlich durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie unter www.greatplacetowork.ch.

News Weitere Pressemitteilungen

05.05.2022 | NEW WORK SE

Wachstumsmotor Recruiting: NEW WORK SE steigert Umsatz und EBITDA im ersten Quartal 2022

Die NEW WORK SE (vormals XING SE) legt heute die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2022 vor. Die Pro-Forma-Umsatzerlöse des Konzerns konnten im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 von 68,0 Mio. € auf 75,9 Mio. € um 12 Prozent zulegen. Das Pro-Forma-EBITDA lag mit 25,5 Mio. € um 3 Prozent über dem Vorjahreswert (24,9 Mio. €). 
Weiterlesen
Weiterlesen
02.05.2022 | NEW WORK SE

NEW WORK Award 2022: Das User-Voting ist gestartet

Der NEW WORK Award, der Preis für zukunftsweisendes Arbeiten im deutschsprachigen Raum, wird 2022 zum neunten Mal verliehen. In diesem Jahr planmäßig auf der großen Bühne in der Elbphilharmonie. Jetzt geht der Award in die nächste Phase.
Weiterlesen
Weiterlesen
26.04.2022 | XING Österreich, XING E-Recruiting, XING

1. Mai: Tag der Neuen Arbeit. Diese fünf Dinge wünschen sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer am meisten

Die Wünsche der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zum Tag der Arbeit haben sich in den letzten Jahrzehnten – und in den letzten beiden Jahren noch einmal – stark gewandelt und verändert. Schon lange geht es nicht mehr um die Einführung von Acht-Stunden-Tagen oder ähnliche Forderungen der Arbeitnehmerbewegung.
Weiterlesen
Weiterlesen